Foto von Helmut Dammann-Tamke

CDU-Fraktionsvize Helmut Dammann-Tamke zur Kritik der Grünen an der Arbeitsquarantäne in Schlachtbetrieben:

„Das System der Arbeitsquarantäne ist keine Erfindung der niedersächsischen Landesregierung, sondern wurde bereits im Sommer im grün regierten Baden-Württemberg erfolgreich im Bereich von Schlachthöfen umgesetzt, um die Ernährung der Bevölkerung sicherzustellen. Parallel zu den haltlosen Vorwürfen des früheren Landwirtschaftsministers Christian Meyer appelliert der grüne Agrarminister Albrecht aus Schleswig-Holstein an die Solidarität Niedersachsens, ausreichend Schlachtkapazitäten vorzuhalten. Die Grünen in Niedersachsen blenden die pragmatische und problemlösungsorientierte Politik ihrer Parteifreunde in anderen Bundesländern aus und versuchen politisches Kapital auf Kosten der Landwirte und des Tierschutzes zu schlagen.“

(Quelle: Pressestelle der CDU-Landtagsfraktion Niedersachsen)