Foto des Kreisvorsitzenden

Liebe Surfer!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Hier finden Sie umfassende Informationen über unsere Partei. Falls Ihnen Fehler auffallen sollten oder Ihnen wichtige Informationen fehlen, lassen Sie es uns wissen, nur so können wir noch besser werden.

Vielen Dank für Ihren Besuch und auf bald!

Ihr Christoph Eilers

 


Der Kreisverband auf Facebook

Seit wenigen Stunden läuft die Mitgliederbefragung für den zukünftigen Parteivorsitz der CDU Deutschlands 🙏Checkt gerne Euer E-Mail Postfach oder schaut in den Briefkasten.📮#jetztzukunftdenken #basisbeteiligung ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Größe nicht entscheidend für Behandlungsqualität – CDU diskutiert über Krankenhausversorgung im Landkreis CloppenburgVergangene Woche Montag hatte der CDU-Kreisverband Cloppenburg seine Mitglieder eingeladen, um in dem bekannten Format „reden wir drüber“ zur Krankenhausversorgung persönlich ins Gespräch zu kommen. Unter strengen Hygienevorschriften gab es interessante Vorträge und lebhafte Diskussionen.„Wir als CDU im Landkreis Cloppenburg kämpfen für unsere drei Krankenhäuser in Cloppenburg, Friesoythe und Löningen. Aber wir sehen, dass sich die Krankenhauslandschaft verändert und wir auch bei uns vor Ort nicht stehen bleiben dürfen. Wir wollen diesen Prozess bei uns im Landkreis aktiv begleiten und moderieren“, so der Kreisvorsitzende Christoph Eilers zu Beginn der Veranstaltung.Hauptreferent des Abends war Dr. Hannes Dahnke, Geschäftsführer der Vebeto GmbH, der den Teilnehmern zunächst mit konkreten Beispielen heutige Ansätze für eine datenbasierte Krankenhausplanung in Deutschland vorstellte.Dr. Hannes Dahnke kam zu dem Ergebnis, dass der Landkreis Cloppenburg eine flächendeckend gut ausgebaute Grund- und Regelversorgung besitzt und die Krankenhäuser in Cloppenburg, Friesoythe und Löningen jeweils zukunftsfähige Spezialisierungen mit überregionaler Bedeutung entwickelt hätten. So gäbe es kein Krankenhaus im ganzen Norden von Niedersachsen, das ein vergleichbares Zentrum für die Adipositaschirurgie habe wie Friesoythe. Das St. Josefs-Hospital Cloppenburg habe sich zu einem überregionalen Zentrum für Gefäßchirurgie und die St. Anna-Klinik Löningen für Urologie entwickelt.Zusammenfassend wurde den Teilnehmern deutlich, dass sich die Krankenhausplanung nicht an Kreisgrenzen orientiert. Christoph Eilers kündigte an, dass er in seiner Funktion als Landtagsabgeordneter alle Verantwortlichen der Krankenhäuser zeitnah zu einem Gespräch einladen wird. „Wichtigstes Ziel ist es mit Blick auf die anstehenden Veränderungen, die individuellen Planungen der Krankenhäuser besser abzustimmen und sie dabei politisch zu begleiten“, so Christoph Eilers.#jetztzukunftdenken #redenwirdrüber ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Vielen Dank für die gute Diskussion. Wir freuen uns auf den Besuch im kommenden Jahr 🙏 #Mitgliederbefragung ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen

Aktuelle Meldungen

1,4 Millionen Euro Bundesförderung für zukunftsfähige Innenstädte und Ortskerne in Essen, Garrel und Vechta

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat im Rahmen des Bundesprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ die Auswahl der für das Antragsverfahren vorgesehenen Kommunen bekanntgegeben. Gefördert werden aus dem Oldenburger Münsterland die Gemeinden Essen und Garrel sowie die Stadt Vechta. Dazu erklärt die CDU-Bundestagsabgeordnete Silvia Breher: „Die Corona-Krise hat viele Innenstädte und Ortskerne, in […]

Christlich Demokratische Union

CDU trifft erste Vorbereitungen zur Landtagswahl 2022

Nach der Ankündigung von Karl-Heinz Bley nicht erneut für den Landtag zu kandidieren, hat sich der CDU-Kreisvorstand Cloppenburg mit dem Verfahren für die Wahl eines Nachfolgers beschäftigt. Potentielle Bewerberinnen und Bewerber können ihr Interesse bis zum 1. Dezember 2021 bei der Kreisgeschäftsstelle in Cloppenburg oder in Wildeshausen bekunden. Karl-Heinz Bley vertritt seit 2003 den Landtagswahlkreis […]

Bley: Niedersächsisches Architektengesetz und Niedersächsisches Ingenieurgesetz sichern hochwertige Qualität bei Bauleistungen

Hannover. „Wir sind in Niedersachsen und in Deutschland stolz auf die Arbeit unserer Architekten und Ingenieure, denn hochwertige Qualität, Sicherheit und Leistungsfähigkeit zeichnet unser Architekten- und Ingenieurswesen aus. Deshalb hat sich auch das Niedersächsische Architektengesetz und das Niedersächsische Ingenieurgesetz als Rechtsgrundlage für das Berufsrecht bewährt. Allerdings haben sich die Rahmenbedingungen nicht zuletzt durch den technischen […]

Stellenausschreibung

Für die Kreisgeschäftsstelle unseres CDU-Kreisverbandes Cloppenburg suchen wir zum 01. Januar 2022 einen Kreisgeschäftsführer (m/w/d) mit aktuell 32 Wochenstunden Ihre Aufgaben: Organisation und Abwicklung des laufenden Geschäftsbetriebes Koordination der Zusammenarbeit der Abgeordneten, Gliederungen, Vereinigungen, Fraktionen und Funktionsträger/-innen Organisation der Aufstellung Kandidierender bei allen Wahlen und Verantwortung für die form- und fristgerechte Einreichung von Wahlvorschlägen Vorbereitung […]

48 Kandidatinnen und Kandidaten werben um Kreistagsmandat

CDU bringt Kandidaten für Kreistagswahl auf den Weg 54 Delegierte wählten am vergangenen Dienstag auf der Delegiertenversammlung zur Aufstellung der Kreistagsliste die CDU Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl am 12.September sowie ihre Reihenfolge in den sechs im Landkreis gebildeten Wahlbereichen. 48 Kandidatinnen und Kandidaten stehen zur Wahl und wollen in den kommenden Wochen um […]